KFW Förderung auch dieses Jahr!

Auch dieses Jahr fördert die KFW den Einbau von Einbruchschutzmaßnahmen. Weil der Pool im Jahr 2016 nur 10 Millionen Euro betrug und schon im September ausgeschöpft war, wurde dieser auf 50 Millionen Euro für das Jahr 2017 erhöht.

Die Nachfrage war groß und das Bedürfnis nach Sicherheit und Schutz gegen Einbrecher stieg im letzten Jahr stark an.

Lag bisher das Minimum für den Investitionsbetrag für den Einbruchschutz bei 2.000€ wurde dieser am 21.03.2017 auf 500€ herabgesetzt. Somit können auch kleiner Umbaumaßnahmen gefördert werden, wie z.B. Panzerriegel an einer Wohnungstür.  Das Maximum beträgt weiterhin 15.000€. Gefördert werden können von dem Investitionsbetrag bis zu 10%. Förderbar sind Alarmanlagen, Fenster- und Türabsicherungen, Sicherheitsfenster und -türen, Türspione.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Zur KFW Homepage

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück