Zentralschließanlage

Was ist eine Zentralschließanlage?

Zentralschließanlagen werden überall dort eingesetzt, wo verschiedene Personen eine gemeinsame Tür schließen sollen, jedoch nicht die Türen der anderen. Sie besteht meist aus einem oder mehreren Zentralzylindern z.B. an der Hauseingangstür und mehreren Einzelzylindern z.B. an den Wohnungstüren. Somit kann man mit nur einem Schlüssel die Hauseingangstür und die Wohnungstür öffnen, ohne eine andere Wohnungstür öffnen zu können.

Auch hier sind die Zylinder und Schlüssel durch eine Sicherungskarte geschützt, damit nur die berechtigte Person die korrekten Schlüssel erhält.

Der Unterschied zu einer Zentralhauptschließanlage besteht darin, dass es zu den Einzelschlüssel noch einen Hauptschlüssel gibt. Der Hauptschlüssel kann alle Zylinder in der Schließanlage öffnen.

Wo wird eine Zentralschließanlage eingesetzt?

Zentralschließanlagen sind meist für Mehrfamilienhäuser geeignet. Dabei sind die Zentralzylinder in den Haustüren, Kellertüren und Speichertüren.

Sie haben Interesse an einer Zentralschließanlage? Dann treten Sie mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie gerne.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück